Elo Welpe Blake vom Schloss Monaise




B-331 lake vom Schloss Monaise


- geboren am 01. Februar 2011 - 6:20 Uhr - 433 gr. - UHMS

- Rüde -


Anf._u._Ende_Ornamente_GoldBar

Am 16. April 2011, packte auch Blake sein Köfferchen und fuhr die weite Strecke nach Nettetal problemlos, behütet und betütelt von seiner neuen
zweibeinigen Mama und dem Sohn, dem künftigen, zweibeinigen Sport- und Spielgefährten.
Blake heisst nun
" Rusty "

Hier wird, mit dem Junior-Herrchen an der Leine, mal die Grünflächen ums Haus inspiziert:
(seht mal, die Öhrchen stehen beide!)

048-imGarten


Zwei, die sich gut verstehen, darüber freue ich mich ganz besonders!

Ist aber ganz schön stressig mit solch einem Hundewelpi, hmmmm, macht ganz schön müde, wie man auf dem unteren, rechten Foto sieht....., nur Rusty kann das gar nicht verstehen, so wie er Phil anschaut: Hey, schlappmachen geht ja garnicht;-))


rusty b. buersten 058Rusty_im_Tuerrahmen_042














rusty zw. blumentoepfen- 038rusty in d. huschu-078












Knabberästchen lassen sich auch in Nettetaler Gärten "finden" und Huschu muss auch für Welpis sein.....



Rusty_schlaeft_in_d._Kueche_047rusty in kue.u.stuhl 052












Auch "Rusty" fühlt sich so richtig elo-wohl geborgen im neuen Zuhause und träumt bestimmt von allerhand fleischigen Leckereien......












Da ist man hinterher ganz schön müde, von soviel Gartenarbeit, danach auch noch lernen und sooooviel spielen, tja, so ein Hundeleben kann ganz schön stressig sein........



rusty im garten - 033rusty sitz. in kueche 067















Rusty, links am 16. April 2011, noch mit einem Schlappöhrchen und rechts unten, am 23. April, mit grossen, runden Kulleraugen und dem gaaanz berühmten, unschuldigen
"Hab-nix-gemacht" und "ich-bin-ja-noch-soo-klein" - Welpenblick, der spätestens dann nicht mehr fruchtet, wenn die Welpenfamilien sich irgendwann an diesen Blick "gewöhnt" haben......



Anf._u._Ende_Ornamente_GoldBar



- Vergeben -

Blake kommt sehr bald in liebevolle Hände, zu einer Familie mit zwei Jungs, mit denen er sich dann wohl später im Fussball (zerbeissen), Fahrradfahren?, spielen und toben auspowern kann, ins Städtchen Nettetal.


Blake am 05. März 2011 - Fünf Wochen alt:
Blake zeigt sich bisher als sehr selbstbewusster, kecker Rüde, sehr neugierig und aktiv.
Er bekommt immer mehr rotbraune Abzeichen und wird sicherlich ein sehr farbstarker Rüde werden, genau wie sein Bruder BONO.


20110305_2376

20110305_2377


Blake, der gar nicht mehr so "schwarz" ist, wie sein Name beschreibt, sondern braun-rote Abzeichen bekommt,
am 13.02.2011:


blake-1502-13.02.2011


blake-ghnt-1508-13.02.2011


blake-1514-13.02.2011


linie0073Pftchen

Blake am 02.02.2011:

blake-4-2.2.11-206-650x

blake-4-2.2.11-205-650x

Blake am 02.02.2011



Der Name "Blake" wurde u.a. durch den engl. Dichter, Maler und Erfinder William bekannt und bedeutet im schottischen:

dunkel, dunkelhaarig - was ja zutrifft ;-)))



asilverright pfeil rechts
asilverleft pfeil links

asilverup pfeil oben